Versandkostenfrei ab 40 €
LIEFERZEIT 2-5 TAGE
Paypal
Bequemer Kauf auf Rechnung
Direkt vom Hersteller
HOTLINE +49 (0)7854 - 187 46

Tretroller für Erwachsene

Es gibt tatsächlich Tretroller für Erwachsene. Diese Tretroller sind von der Bauweise dem Kinder Tretroller ähnlich. Der Tretroller und Scooter für Erwachsene hat hochwertigere Brems-Komponenten und ist mit hochwertigeren Kugellagern gelagert.

Tretroller für Erwachsene werden in verschiedene Roller Arten unterschieden. Diese hängen immer von der Art der Nutzung ab, im Shop weiter unten finden Sie eine ausführliche Erklärung  und Kaufhilfe zum Thema Tretroller für Erwachsene.


Kaufberatung  zum Thema - City Roller & Tretroller für Erwachsene


Die Liebe zum Tretroller aus der Kindheit hört nie auf, dachten sich die Erfinder der Tretroller für Erwachsene . Im Wandel der Zeit haben sich auch Tretroller verändert und so gibt es seit einigen Jahren sogar Tretroller für Erwachsene. Vorreiter der Tretroller und Cityroller mit Luftreifen sind die Marken KICKBIKE CRUSSIS  und YEDOO die beide in Tschechien zuhause sind. Mit viel Liebe zum Detail und hochwertigen technischen Komponenten, entstanden so sehr schöne und Funktionelle Tretroller für jung und alt. Bremsen, Federgabeln und Lenker sind baugleich wie  bei Mountain-Bikes. 


Die neuen Tretroller dienen Erwachsenen  sogar als Trainingsgerät . Es gibt mehrere Roller Arten die wir ihnen nun vorstellen werden. Mit diesen Tretrollern können Sie viel für ihre Gesundheit tun. Draußen an der frischen Luft sind die Tretroller für Erwachsene von Freizeitsport bis zum Leistungssport einsetzbar. Durch die Technik des Tretroller fahren werden fast alle wichtigen Muskelgruppen trainiert. Durch das wechseln der Position auf dem Trittbrett des Scooters, ist es möglich die Arme und Beine stets zu entlasten. Sogar für Senioren ist das fahren des Tretrollers möglich. Durch die niedrige Position des Trittbrett, entfällt das auf und absteigen beim Fahrrad mit dem viele ältere Menschen Probleme haben.

Welche verschiedenen Roller Arten gibt es und welcher passt zu mir ?

Hier stellen wir ihnen die verschiedenen  Tretroller-Arten einzeln vor , damit Sie ganz leicht selbst herausfinden können welcher Tretroller nun für Sie der richtige ist.  Wenn Sie einen Tretroller kaufen sollte dieser auch so einsetzbar sein wie Sie es brauchen und nicht nur schön aussehen.

Der Allround-Roller

Allround Tretroller sind wie der Name schon verraten lässt vielseitig einsetzbar. Angeboten werden diese Tretroller von YEDOO und KICKBIKE . Möchte man einen leichten Roller muss man darauf achten das der Roller einen Aluminium Rahmen hat, wenn das Gewicht keine Rolle spielt ist auch ein günstigerer Roller mit Stahl-Rahmen in Ordnung.


Mit diesem Tretroller sind längere Touren auf asphaltiertem Boden oder auch befestigten Feldwegen möglich. Die  Tretroller sind bis zu 120 kg oder sogar 150 Kg belastbar, so können auch stabilere Personen mit Freude auf eine Tretroller Tour gehen. Wir empfehlen euch die Modelle S2620 , Rodstr und  Dragstr, alle von YEDOO.

Allround Roller



Der City-Roller

Wer beruflich oder in der Freizeit  einen Tretroller für die Stadt sucht, der sollte einen City Roller kaufen. Sie bestechen durch ihr geringes Gewicht, haben einen kurzen Radstand und sind dadurch sehr handlich. Zwischendurch eine Wegstrecke mit der Bahn ? Kein Problem der Tretroller ist auch in Bahn und Bus sehr platzsparend und sollte ihnen keine Probleme bereiten.


Die beliebtesten Modelle für die City sind YEDOO City oder die ganz neuen S1616 Modelle . Natürlich können auch die bekannten Cityroller mit Hartgummireifenverwendet werden. Diese finden Sie im Shop in der Kategorie City Scooter . 

 City Roller



Der Cross Roller

Cross Tretroller sind hochwertig ausgestattet und passgenau für den Einsatz im Gelände. Trittbrett liegt höher, Geländereifen sind aufgezogen, die Federgabel schluckt Unebenheiten im Gelände. Auch bei Nässe ist auf die Scheibenbremsen der Cross Tretroller verlass. Der Rahmen ist  stabil und verwindet sich nicht, so muss ein Cross Roller gebaut sein um im Gelände mithalten zu können. Vor allem der Hersteller KICKBIKE hat sich auf hochwertige Cross Roller spezialisiert, wir haben sämtliche KICKBIKE Cross Roller für Sie im Shop verfügbar. Ersatzteile finden Sie auch bei uns . 

Der Cross Tretroller ist mit einer Leinen Antenne auch als DOG Scooter verwendbar, so können Sie zusammen mit ihrem die Natur genießen.

Cross Roller

Der Renn und Sport Roller

Wer  seinen neuen Sport und Renn Tretroller bei uns kaufen möchte ist bei uns gut aufgehoben. Alle Sport Roller weißen die idealen Merkmale auf die ein Sport Tretroller haben sollte.

Die großen schmalen Felgen, werden mit leichten und dünnen Reifen bezogen. Es wird ein hochwertiger Vorbau und ein High Tech Brems-System an allen Rennrollern verbaut. Wir empfehlen euch die genialen YEDOO Modelle Wolfer, Trexx Kickbike Race Max oder den neuen S2620  von YEDOO.


Rennroller

Giro D´italia mit dem Tretroller 

Im Jahr 2017 wurde die Strecke des Giro D´Italia mit dem Tretroller  gefahren. Die Rennroller der Marken KICKBIKE & YEDOO haben kein Limit . Sie selbst sind das Limit und Sie entscheiden wie weit Sie gehen wollen. Viel Spaß dabei .

Der Tretroller im Straßenverkehr - das sollten Sie wissen

Der Tretroller / Scooter zählt in Deutschland als Fußgänger und so darf man mit dem Tretroller, Scooter und Kickbike auch auf Gehwegen fahren. 
Auf öffentlichen Straßen ist das Kick-Bike nur zugelassen wenn kein Gehweg vorhanden ist.


Tretroller Fachausdrücke schnell erklärt

In Beschreibungen über Tretroller, werden Sie immer wieder die gleichen Fachausdrücke genannt. Wir erklären ihnen was diese Fachausdrücke bedeuten, damit Sie den passenden Tretroller in unserem Tretroller Online Shop finden und kaufen können.

  • Trittbretthöhe: Die Trittbretthöhe ist bei der Rollerwahl zu beachten. Je niedriger die Trittbretthöhe um so geringer ist auch der Krafteinsatz beim Abstoßen vom Boden. Wenn Sie einen Roller fürs Gelände suchen, sollten Sie darauf achten das die Tritthöhe etwas höher ist, die optimale Trittbretthöhe finden Sie bei jedem Kickbike, Crussis und Yedoo Cross Roller.

  • Trittbrettbreite: Der Vorteil eines breiteren Trittbretts ist das Sie einfach gemütlicher stehen und eventuell bei leichten Gefällen bedie Füße nebeneinander auf dem Trittbrett abstellen können. Das Trittbrett sollte also nicht so schmal sein.

  • Radstand: Der Radstand beschreibt den Abstand zwischen Vorder und Hinterachse des Tretrollers. Es gilt folgende Faustformel bezüglich des Radstandes. Je kleiner der Radstand um so wendiger ist der Tretroller und um so größer um so optimaler ist der geradeaus lauf des Rollers. Unser Tip: Ein Tretroller mit kleinem Radstand ist der optimale City Roller, hingegen ist der große Radstand bei Rollern zu finden die Sie für längere Touren nutzen möchten.

  • Das Geheimnis der unterschiedlichen Radlaufgrößen: Die Radlaufgrößen werden beim Tretroller unterschiedlich eingesetzt um eine bessere Flexibilität und Wendigkeit zu erreichen. Dies wird erreicht wenn man durch ein kleineres Rad den Radstand verkürzt. Aus diesem Grund haben Cityroller meist ein 12 Zoll Hinterrad verbaut.

Die verschiedenen Tretroller Arten und ihre Vorteile

Footbike: Der Name Foot-Bike wird meist im Ausland für das deutsche Wort Tretroller verwendet.

Klapproller: Klapproller gibt es mit hartgummireifen, also als City Scooter und natürlich gibt es auch den Klapproller in der stabileren Version mit Luftreifen. Der Bestseller der letzten Jahre und unsere Empfehlung ist der KICKBIKE CLIX 2.0 Klapproller. Der Vorteil eines Klapprollers ist das leichte zusammenklappen des Rollers . Ob im PKW , beim Camping oder in der Straßenbahn, der Klapproller ist leicht verstaut und schnell aufgebaut und gebrauchsfertig zum cruisen.

City-Roller: Der Cityroller ist ein kleinerer handlicherer Tretroller der meist in der Stadt verwendet wird. Viele Schüler sieht man täglich mit ihrem Cityroller zur Schule brausen. Für kurze Strecken ist der wenige Cityroller ideal . Der große Vorteil ist das man sehr flexibel ist und den Cityroller auch kurzerhand mal mit in Bus und Bahn nehmen kann.

Cross-Roller: Der Cross Roller wird für das fahren im Wald, auf Wiesen und Feldwegen benutzt. Der Cross Roller wurde extra dafür mit Scheibenbremsen, Offroadreifen, einem höheren Trittbrett und einer Federgabel ausgestattet. So wird der Ausflug ins Gelände ein riesen Spaß.

Kinder-Roller: Der Kinderroller ist leicht erklärt. Er wurde speziell für unsere jüngsten entwickelt und ist natürlich auch günstiger. Die Komponenten der Kinderroller müssen keine teuren High Tech Komponenten sein wie bei einem Renn Roller. Handlich, sicher und coll aussehen muss der Kinderroller und das ist dem Team des Tretrollerherstellers YEDOO mit den Tidit, Wzoom und YEDDO new City zu 100 % gelungen.

Dog-Scooter: Der Dog Scooter ist nichts anderes als ein Offroad Tretroller der mit einer flexiblen Befestigung für das anleinen des Hundes am Roller versehen ist. So kann man zusammen mit seinem Hund die Landschaft erkunden. Das Dog Scooting wie m es in Fachkreisen genannt wird erfreut sich zunehmender Beliebtheit in Deutschland.

Sport- Roller: Der Sport Roller ist dem Rennrad sehr ähnlich, mit dünnen Reifen und einem leichten rahmen aus Aluminium, ist der Renn Roller für den Einsatz als Sportgerät nahezu perfekt. buynext24 Besteller im Bereich Sport-Roller sind die Modelle YEDOO TREXX und YEDOO WOLFER. Natürlich ist auch das KICKBIKE Race-Maxx der Hit im Shop.